Aktivitäten

Activiteiten

Wandern mit Eikhold:

Straße Coriovallum

Dutch Mountain Trail

    06/10/2024 – 10/10/2024
    Villa Coriovallum Oakhold
viacoriovallum3

Straße Coriovallum 12-16 Mai 2024

295 € (Nicht-Mitglieder 335 €)

FULL

Straße Coriovallum 6-10 Oktober 2024

290 € (Nicht-Mitglieder 330 €)

FULL

Am Sonntag werden wir uns bei Kaffee/Tee mit Limburger Torte kennen lernen und Informationen über die Route erhalten.
Montag, Dienstag und Mittwoch werden wir drei Strecken von ca. 17 km laufen. Donnerstag Abreise oder vielleicht ein Besuch in den Römischen Bädern im Thermenmuseum.

Enthält: Führung durch Marijke und Cor den Heijer, Bettwäsche, Kaffee/Tee+Gebäck, Frühstück, Lunchpaket, Abendessen und 2 Getränke pro Tag.

Infos: cm.denheijer@online.nlTelefon 071 54 11 767

Dutch Mountain Trail

Erleben Sie das Berggefühl in den Niederlanden!

Das Natuurvriendenhuis Eikhold in Heerlen lädt Sie herzlich ein, das Berggefühl in den Niederlanden zu erleben! Speziell für Wanderbegeisterte, die gerne Zeit in den Bergen verbringen, haben wir im September und Oktober 2021 mehrere Dutch Mountain Trail-Pakete gestartet. Wir bieten Gruppenpakete mit 3, 4 oder 6 Wandertagen an. Es ist auch möglich, den Dutch Mountain Trail individuell zu wandern. Buchen Sie die gewünschten Tage und fragen Sie an der Rezeption nach dem schönen Wanderführer und dem Informationsset. Ein Geschenk des Himmels für alle, die in diesen teuren Zeiten näher an der Heimat bleiben wollen!

Der anspruchsvolle Dutch Mountain Trail (DMT) verbindet die "Sieben Gipfel", die sieben höchsten Gipfel Südlimburgs und die Grenzregionen zu Deutschland und Belgien. Die Route ist 101 Kilometer lang und führt an "alpinen" Wiesen, schnell fließenden Bächen und Felswänden vorbei, die immer wieder spektakuläre Aussichten bieten. Kurzum, auf dieser Strecke wähnt man sich in den Bergen, aber ganz nah an der Heimat. Der Weg beginnt am Wilhelminaberg in Landgraaf und endet am letzten Tag am Observant in Maastricht. Von den sieben Gipfeln ist jedes Tal anders und überraschend.

Pfade in Gruppen

Eikhold organisiert DMT-Gruppenpfade oder nimmt Teilnehmer an von anderen organisierten Pfaden auf. Derzeit sind alle Gruppenlehrgänge bis Herbst 2024 ausgebucht und es gibt keine Möglichkeit, sich zu bewerben.

Es wird hier bekannt gegeben, wann die Anmeldung wieder möglich ist.

Individuelle Pfade

Möchten Sie lieber allein oder mit einem Partner laufen? Auch das ist möglich. Die einzelnen Wanderungen werden auf eigene Faust und ohne Begleitung eines Führers durchgeführt. Sie wählen selbst, an welchen Tagen Sie den Trail wandern. Natürlich können Sie auch den gesamten Trail in 6 Tagen wandern.

Die Wanderungen können zu jedem gewünschten Termin gebucht werden. Eikhold hilft Ihnen auf Ihrem Weg mit Karten zu den verschiedenen Abholpunkten, außerdem folgen Sie der Routenbeschreibung, wie sie im DMT-Wanderführer beschrieben ist, der bei Eikhold erhältlich ist. Gruppenpakete enthalten diesen DMT-Wanderführer im Wert von 19,95 €.

Wandern in Südlimburg

Südlimburg besitzt unverkennbar eine eigene Identität in Bezug auf Geologie und Landschaft. Man wähnt sich bereits mehr oder weniger im Ausland.

Nivon bietet 14 Wanderungen quer durch das Land an, die an einem Bahnhof beginnen und enden. Nach dem ersten Tag übernachten Sie mitten in der Natur in einem Naturfreundehaus. Sie bringen Ihr eigenes Essen mit, der Rest wird für Sie bereitgestellt. Sie können die zwei Wandertage alleine gehen oder sich einer Gruppe anschließen.

In allen Naturfreundehäusern erwartet Sie ein Bett und Sie können geräumige Küchen mit Geräten und Essgeschirr, Duschräume, Sitzecken, Terrassen und Gärten nutzen. Schauen Sie sich die Streckenkarte und die Streckenbeschreibung mit Informationen über die Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke und die Einkehrmöglichkeiten an. Und buchen Sie die Übernachtung im Naturfreundehaus.

Wandern in Süd-Limburger

Südlimburg besitzt unverkennbar eine eigene Identität in Bezug auf Geologie und Landschaft. Man fühlt sich bereits mehr oder weniger wie im Ausland. Die Sprache ist anders, die Menschen sind von Natur aus anders, ebenso wie die Art und Weise, wie Häuser und Höfe gebaut sind. Auch die Natur unterscheidet sich erheblich vom Rest der Niederlande. Um diese bemerkenswerte südlimburgische Landschaft zu entdecken, ist eine Wanderung eine sehr bequeme Möglichkeit. Hohlwege zwischen üppig bewachsenen Wegrändern, beschattet von Erlenbüschen und Haselnussbäumen, führen durch eine unholländische Hügellandschaft, in der Bäche plätschern und alte Schlösser versteckt sind.

OV Walking zweitägige Veranstaltung Limburgs Heuvellan

Stellen Sie sich vor, Sie wären im Ausland in unseren eigenen Limburger Hügeln. Felder und Wiesen, alte Bauernhöfe, Schlösser und Mergelgruben. Am nächsten Tag durch Stegelkes, vorbei an Kopfweiden, dornigen Hecken und über Hohlwege. Hübsche Dörfer und atemberaubende Aussichten.

Am ersten Tag (18,5 km) vom NS-Bahnhof Spaubeek zum Natuurvriendenhuis Eikhold (in Heerlen). Am nächsten Tag (18,5 km) zum NS-Bahnhof Schin op Geul.

wandelen-z-limburg-kl
T4T_Awards_2019_RGB-25

Parkstadt Auszeichnung "Tourismus für morgen

Die Region Parkstad Limburg ist Gewinner in der Kategorie "Bestes Reiseziel weltweit" des Tourism for Tomorrow Award 2016!

Auszeichnung "Tourismus von morgen

WTTC steht für World Travel & Tourism Counsil und hat seinen Sitz in Amerika. Jedes Jahr wählt diese globale Autorität für Reisen und Tourismus unter anderem das fortschrittlichste Reiseziel der Welt. Noch nie wurden die Niederlande für einen WTTC-Award nominiert, geschweige denn eine niederländische Region als bestes Reiseziel. Parkstad Limburg, Südlimburg, ganz Limburg ist stolz!

Eichenholz-Stempelstelle der Via Coriovallum

Via Coriovallum ist eine neue Wander- und Pilgerroute im Süden Limburgs. Die Route ist insgesamt 90 km lang und führt über alle Arten von Pilgerwegen. Wie viel der Strecke Sie gehen möchten und wie lange Sie brauchen, bleibt Ihnen überlassen. Die Wanderung kann aufgeteilt werden, und Sie können sich auch für eine geführte Tour von einem Startpunkt Ihrer Wahl entscheiden. Entlang des Weges gibt es zahlreiche Rastplätze. Sie können einen Pilgerpass bestellen und sich an verschiedenen Orten entlang des Weges Stempel holen, jetzt auch bei Eikhold.